Julias Beautypalast

Egal, was andere sagen, ich alleine entscheide, wie ich aussehen will.
Kosmetik

Garnier Body bodyurea Intensiv

topp oder flopp

Garnier Body bodyurea Intensiv

Wenn die Haut Mal juckt, das ist mehr als unangenehm und leider findet man nicht immer eine gute Möglichkeit, dass man das weg bekommt. Natürlich es gibt Salben von Ärzten aber nicht immer muss man diese Nutzen. Ausgenommen natürlich, wenn man Probleme hat, die Ärztlich behandelt werden muss. Ich selber habe gerade an trockenen stellen, aber auch immer wieder an den Fingern mal stellen die Jucken. Nun habe ich die Creme-Milk von Garnier mal ausprobiert. Die Aufschrift hörte sich sehr gut an. Trockene oder juckende Haut. Also mitgenommen und in ruhe ausprobiert und ich gebe es zu, wenn mal wieder an den Fingern was gejuckt hat, habe ich mir etwas davon auf die Haut geschmiert.

Garnier Body Intensiv

Die Konsistenz ist sehr fest, man braucht also etwas, bis man das aus der Flasche bekommt. Das stört mich selber aber nicht, so kann man das sehr gut Dosieren und braucht keine Angst haben, dass man zu viel davon raus bekommt. Schon beim verteilen und rein reiben merkt man, wie die Haut weich und sehr sanft wird. Es sieht zwar im ersten Moment sehr fettig aus, das verschwindet aber sofort, wenn die Milk eingezogen ist. Zurück bleibt eine weiche Haut, der Duft ist angenehm und nicht zu sehr nach Parfum. Ganz leicht nach etwas Fruchtiges. Die Haut nimmt die Milk sehr gut auf, sie zieht wirklich sehr schnell ein und man hat ein angenehmes Gefühl. Was mir gerade auch an meinen Fingern aufgefallen ist, das Jucken verschwindet leicht und nach kurzer Zeit ist das Gefühl, das man dort kratzen muss, verschwunden. Die Haut ist dort natürlich noch leicht gerötet, aber auch das Verschwindet sehr schnell.

Ich verwende diese Creme-Milk jetzt seit ein paar Tagen, gerade an den sehr trockenen Stellen ist das sehr angenehm. Ellenbogen und Knie sind weicher, das Jucken verschwindet. Was mir aber auch an der Milk gefällt, dass sie sofort einzieht und man danach keinen Fett-film zurück behält. Das mag ich gar nicht und auch jetzt, wo es wärmer wird, finde ich das sehr angenehm. Wer also mal Probleme hat mit der Haut, sollte diese wirklich mal ausprobieren und schauen, ob die Haut damit zufrieden ist.

Preislich finde ich die Creme-Milk auch in Ordnung.400 ml kosten bei 5€

Please follow and like us:
error

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error

Enjoy this blog? Please spread the word :)