Julias Beautypalast

Egal, was andere sagen, ich alleine entscheide, wie ich aussehen will.
Kosmetik

Reichhaltige Body Milk von Balea

Reichhaltige Body Milk von Balea mit Sheabutter und für trockene Haut. Balea hat wie so viel andere Produkte eine angenehme und gute Body Milk raus gebracht. Für trockene Haut und es soll eine lang anhaltende Intensivpflege sein mit einer 24-h-Feuchtigkeitsformel.

Reichhaltige Body Milk

Angenehm ist die Body Milk, jedoch ist die Konsistenz nicht flüssig, sondern eher fest. Das ist aber nicht schlimm, man kann die Body Milk gut auf der Haut verteilen. Sie erinnert mich beim Eincremen etwas an Sonnenmilch von früher. Mit einen leichten Druck auf die Flasche bekommt man die gewünschte Menge raus. Die Body Milk kann man gut verteilen, es fühlt sich sofort weich und gepflegt an. Es dauert etwas, bis alles komplett eingezogen ist, die Haut sieht danach etwas fettig aus, das aber verschwindet, wenn es eingezogen ist. Der Duft der Reichhaltigen Body Milk ist angenehm, einen leichten Hauch nach Puder und irgendwie erinnert mich das Duft von Balea aber auch an eine bekannte Marke mit N.  Die Body Milk ist rückfettend, die Sheabutter ist für die Haut eine Wohltat und pflegt sie mit Feuchtigkeit. Es sind keine Farbstoffe enthalten, und dermatologisch bestätigt. Das Design ist einfach gehalten, was ich aber nicht störend finde. Das Design ist blau mit einen einfachen Aufdruck drauf. Bekommen tut man die Reichhaltige Body Milk bei DM zu kaufen.

Reichhaltige-Body-Milka-Balea

Die Feuchtigkeit der Body Milk ist wirklich sehr gut und hält lange an. Wenn ich mich nach den Duschen damit eincreme, habe ich am Morgen drauf immer noch weiche Haut, die sich angenehm weich anfühlt und auch an den Ellenbogen und den Knien ist das Trockene verschwunden. Wer also wirklich richtig trockene Haut hat, sollte sich diese Reichhaltige Body Milk von Balea bei DM holen und ausprobieren. Die Flasche mit 500ml kostet ca. 2-3€ und man kommt mit der Menge schon richtig lange hin.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Enjoy this blog? Please spread the word :)